Health Care Leaders Logo
 

Ltd. Arzt Orthopädie MVZ (m/w/d) Ref. 22960

Führung einer Großpraxis in Zusammenarbeit mit einem ambitionierten Orthopädie-Zentrum in Franken

Unser Mandant ist eine als MVZ geführte traditionelle Großpraxis in attraktiver städtischer Lage. Klassische und konservative Orthopädie stehen genauso im Fokus wie vorbildliche diagnostische Bedingungen,  Sportmedizin, biologische Therapie oder ambulantes Operieren. Das benachbarte Krankenhaus ist als Teil der ärztlich geführten Trägerschaft ein wichtiger Kooperationspartner; mit direktem Anschluss an universitäres Niveau und knapp 300 Betten werden höchste medizinische Qualitätsansprüche erfüllt. Der Krankenhausträger ist eine bundesweit tätige frei-gemeinnützige Organisation, die Wert auf nachhaltige Themen legt und den Menschen in den Mittelpunkt stellt; dies spiegelt sich in Auszeichnungen sowie durch die Wahrnehmung als Vorzeige-Standort und Zentrum in mehr als einer Abteilung wider, besonders aber in der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie.

Das orthopädisch/unfallchirurgisch sowie anteilig neurochirurgisch ausgerichtete Praxisspektrum umfasst ein weitestmögliches Feld der orthopädischen Niederlassung. In direkter Nachbarschaft des Klinikums und zugleich in einem auch baulich bevorzugten Wohngebiet gelegen, betreuen derzeit mehrere angestellte ärztliche Kollegen sowie ein WB Assistent insgesamt 4 Arztsitze. Der ärztliche Leiter ist derzeit Miteigentümer und sehr erfahren. Im Zuge der anstehenden Altersnachfolge soll der Übergang entsprechend gestaltet werden. Die Position eignet sich für erfahrene Persönlichkeiten, mit Interesse und Potentialen zur Spezialisierung in der Praxis. Vor Ort ist die Anbindung an ein großes OP-Zentrum mit 10 OP-Sälen und gut eingeführten Abteilungen für orthopädische und Wirbelsäulenchirurgie sowie die Möglichkeit zum eigenen Operieren im Rahmen der ambulanten Versorgung gegeben.

Die Praxis ist sowohl rheumatologisch, schmerztherapeutisch und ganzheitlich (Akupunktur), wie auch im Rahmen der Sportmedizin (Stoßwellentherapie, Taping) und bei klassischen Gelenkverschleiß- und Überlastungsschäden (Gelenke/Knochen/WS/Sehnen/Bänder) behandelnd tätig, mit guter technischer Orthopädie bis hin zur biologischen Therapie (Hyaluron, autologenes Plasma). Hohe Patientenzahlen - regulär bei fast 4.000 Fällen im Quartal, zzgl. höherer Anteile im Bereich der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) und der privatmedizinischen Versorgung (bis zu 30%) - ermöglichen den Einstieg bei ausreichender Patientendichte. Operativ kann das gesamte Spektrum der arthoroskopischen Chirurgie an Knie, Schulter, Sprunggelenk in resezierenden und rekonstruktiven Verfahren, bis zur differenzierten Vorfußchirurgie (Zehendeformität, Hallux valgus/rigidus), die kleine Handchirurgie (Ringband, Synovektomie, CTS), Metallentfernungen praktiziert und ggf. im Zuge der Ambulantisierung ausgebaut werden. Auch interventionelle Ansätze an der Wirbelsäule (BV geführte Injektionen, Cryo, RF-Denervation an Facettengelenken und ISG) sind etabliert.

Im Vordergrund steht der ehrgeizige und effizient organisierte Praxisbetrieb, der aber vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten zur eigenen ärztlichen Entfaltung sowie für ambitionierte unternehmerische Optionen anbietet. Führungserfah-rungen und die Weiterentwicklung der gemeinsamen Vision werden vorausgesetzt. Ziel ist es, durch den Ausbau guter ambulanter Zugangsstrukturen eine optimale Kooperation bei der Patientenbetreuung mit dem Klinikbetrieb zu schaffen und so allen Patientengruppen eine bestmögliche Versorgung und medizinische Betreuung zukommen zu lassen.

Zur Diagnostik stehen ein eigenes voll digitales Röntgen, C-Bogen sowie multiple Sonographiegeräte in den Untersuchungszimmern und ein eigenes MRT (für Privatpatienten in ÜBAG) zur Verfügung; zusätzlich gibt es die ans Krankenhaus angeschlossene radiologische Praxis in der Nachbarschaft.

Geboten wird eine eigenverantwortliche Rolle in sehr attraktiv gestalteten ambulanten Strukturen für dynamische Persönlichkeiten gerne mit breiten Kenntnissen, die sowohl Spezialisierung als auch die Anbindung an eine renommierte Praxis und Abteilung sicherstellen. Träger und Standort zeichnen sich durch beispielgebende wirtschaftliche und medizinische Gegebenheiten und professionelles Management aus. Neue Skills und Ideen sowie „Drive“ sind sehr willkommen, genauso der Wille zum weiteren Ausbau der Praxis im Hinblick auf Reichweite und Ambulantisierung im Fachgebiet.

Der Standort in einer wohlhabenden Universitätsstadt mit Nähe zur High Tech Entwicklung im Bereich Medizin und Wissenschaft ist besonders attraktiv und bietet neben einem anspruchsvollen Umfeld und hervorragenden Strukturen sowie spannende Gestaltungsspielräume in einer sympathischen historischen Hochschulstadt inmitten einer reizvollen und gastfreundlichen Landschaft. Der Eintrittstermin wird nach Vereinbarung festgelegt.

Wenn Sie Interesse haben und mit uns Kontakt suchen, würden wir gerne mit Ihnen über diese interessante Aufgabe ins Gespräch kommen. Herr Steffen Deutschenbauer steht Ihnen mit seinem Team für weitere Fragen telefonisch oder in einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung. Wir sprechen mit Ihnen dabei auch über die Details der Herausforderung, Paket und Aufgabe sowie die nächsten Schritte des Verfahrens. Und gerne beraten wir Sie zudem nach unseren Möglichkeiten zu diesem Karriereschritt.

HCL Health Care Leaders ist eine auf leitende Positionen im Gesundheitswesen spezialisierte Personalberatung. Sprechen Sie mit uns über interessante Weiterentwicklungsoptionen und das Thema „Führen in der Medizin“.

 

 

HCL Ref. Nr. 22960

Dateien:
HCL-Healthcareleaders_22960_Ltd_Arzt__MVZ__Orthopaedie.pdf1.5 M

Keine passende Stelle für Sie?

Wir bieten Ihnen auch persönliche Coachings um den Spagat zwischen Führung, Management und den Herausforderungen des medizinischen Sektors perfekt zu meistern.

Rufen Sie uns an!

Tel.: 08362.925980

Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.

HCL - Health Care Leaders
Coaching und Consulting
Personalberatung

Steffen Deutschenbauer

Hintere Schöne 14
87669 Rieden am Forggensee

Tel.: 08362.925980
Fax.: 08362.925981
deutschenbauer(at)healthcareleaders.de

www.healthcareleaders.de

 
Hintere Schöne 14
D-87669 Rieden am Forggensee
Telefon:+49 (8362) 92 59 80