Health Care Leaders Logo
 

Oberarzt Palliativmedizin (m/w/d) Ref.: 11970

Teamorientierte Aufgabe in vorbildlich ausgestatteter Abteilung in Bayern

Der Klinikverbund ist ein attraktives, zukunftsorientiert gemanagtes kommunales Klinikunternehmen an zwei Standorten mit insgesamt über 220 Betten und versorgt im Jahr 10.000 stationäre und 17.000 ambulante Patienten. Am Hauptstandort (150 Betten) wird neben den stationären Hauptabteilungen ein großes MVZ betrieben mit den Fachrichtungen Frauenheilkunde, Diagnostische Anästhesie (CT und MRT), Chirurgie, Innere Medizin, HNO und MKG. Die begünstigte geografische Struktur des Landkreises in einer Metropolregion gibt dem Klinikunternehmen ein interessantes Einzugsgebiet zwischen kompetenten Zentren der Schwerpunktversorgung.

Die Klinik des kleineren Standortes des Unternehmens blickt auf eine über 100jährige Geschichte zurück. Kontinuierliche An- und Umbauten führten zu einer Kapazität von derzeit 70 Betten auf einer Chirurgischen und einer Internistischen Station.

Die Abteilung für Allgemein- und Unfallchirurgie wurde im Jahr 2014 um die Sektion Gefäßchirurgie erweitert. Anfang 2016 wurde die neue, hochmoderne IMC-Station in Betrieb genommen. Sie entstand aus einer Überwachungseinheit, deren Pflegepersonal auch bisher schon Patienten nach größeren Operationen und bei kritischen internistischen Krankheitsbildern therapierte. Insgesamt werden jährlich etwa 3.150 Fälle betreut und versorgt. 

In der Internistischen Abteilung werden alle Erkrankungen der inneren Organe nach dem neuesten medizinischen Kenntnisstand und mit modernsten Geräten behandelt. 

Seit dem Jahr 2012 gibt es im Haus einen Palliativmedizinischen Dienst, der von einem überaus engagierten Team getragen wird. Die Bedürfnisse der schwerkranken Menschen nach Linderung der Schmerzen und der begleitenden Symptome stehen dabei im Zentrum aller Maßnahmen. Umfassende Therapieangebote, eine seelsorgerische Begleitung sowie insbesondere eine spezielle pflegerische Betreuung schaffen hierfür die besten Voraussetzungen.

Die Abteilung verfügt über drei helle und großzügig gestaltete Einzelzimmer, einen Aufenthaltsraum mit Küchenzeile sowie Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige im Patienten- oder Angehörigenzimmer. Im Untergeschoss befindet sich eine Hauskapelle zur Stille und zum Gebet.

Gesucht wird ein Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin idealer Weise mit Weiterbildung (nicht zwingend) und Erfahrung in Palliativmedizin, der/die bei der professionellen und ganzheitliche Versorgung der schwerstkranken und speziell zu betreuenden Patienten/innen im Rahmen der stationären palliativ-medizinischen Komplexbehandlung und deren Angehörigen  mitwirken kann. Es handelt sich um eine teamorientierte Aufgabe die eine gleichermaßen einfühlsame, individuelle und medizinisch sachkundige Betreuung der Patienten und ihren Angehörigen voraussetzt.

Als Arzt (m/w/d) für Innere Medizin sollten Sie für die Tätigkeit in der internistischen Abteilung  und der angeschlossenen Palliativmedizin vorzugsweise Generalist sein und sich auch auf ein hochbetagtes Klientel einlassen können.

Die Abteilung arbeitet besonders eng mit den Hausärzten des Einzugsbereiches zusammen und verfügt dazu über ein interdisziplinäres Team aus Fachärzten der beteiligten Abteilungen des Hauses. 

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeiten in einem freundlichen, hochmotivierten, therapeutischen Team und die Möglichkeit, sich an der Weiterentwicklung der Abteilung für Palliativmedizin zu beteiligen sowie eigene Vorstellungen einzubringen. 
Geboten wird eine Vergütung, die der Verantwortung gerecht wird. 

Das Haus, unweit der Kreisstadt des Trägerlandkreises und des Verwaltungs- und Wirtschaftszentrums der Region, befindet sich in einer liebenswerten, idyllisch gelegenen Kleinstadt mit Mittelalterflair und ausgezeichneter Infrastruktur. Die Stadt, hat es verstanden, die regionale Lebensart zu bewahren und zum anderen mit dem Wandel zu neuen Ideen und Einrichtungen Lebendigkeit und Dynamik - auch durch das attraktive touristische Angebot - zu erreichen. Die Vielfalt der Region schafft es, für Einwohner und Gäste verschiedenste Wünsche für hohe Lebens- und Freizeitqualität zu erfüllen. 

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, würden wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Herr Steffen Deutschenbauer steht Ihnen mit seinem Team jederzeit für Fragen zur Verfügung und sagt Ihnen absolute Vertraulichkeit und Diskretion zu.

Health Care Leaders ist eine auf leitende Positionen im Gesundheitswesen spezialisierte Personalberatung. Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre Karriere, interessante Weiterentwicklungsoptionen und das Thema „Führen im Gesundheitswesen“ oder wir informieren Sie über unsere Arbeit auf:

 www.healthcareleaders.de.

 

HCL Ref Nr: 11970

 

Dateien:
HCL-Healthcareleaders-11970-OA-_Palliativmedizin.pdf850 K

Keine passende Stelle für Sie?

Wir bieten Ihnen auch persönliche Coachings um den Spagat zwischen Führung, Management und den Herausforderungen des medizinischen Sektors perfekt zu meistern.

Rufen Sie uns an!

Tel.: 08362.925980

Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.

HCL - Health Care Leaders
Coaching und Consulting
Personalberatung

Steffen Deutschenbauer

Hintere Schöne 14
87669 Rieden am Forggensee

Tel.: 08362.925980
Fax.: 08362.925981
deutschenbauer(at)healthcareleaders.de

www.healthcareleaders.de

 
Hintere Schöne 14
D-87669 Rieden am Forggensee
Telefon:+49 (8362) 92 59 80