Health Care Leaders Logo
 

Kaufmännische Leitung Großpraxis (m/w/d) Ref:12650

Spannende Führungs- und Verwaltungsaufgabe in großer Praxisstruktur mit mehreren regionalen Standorten in BW

Qualitätsorientierte Praxisstrukturen für organisationsstarke Praktiker im Alpenvorland

Unser Mandant ist eine regional hervorragend eingeführte Großpraxis in Süddeutschland mit mehreren Standorten. Die private Trägerschaft ist in ärztlicher Hand und besteht aus einer kollegial geführten überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) sowie MVZ Strukturen. Als einer der größten privaten Gesundheitsanbieter der Region sind insgesamt über 120 Mitarbeiter im Netzwerk beschäftigt; jährlich werden allein fast 40.000 ambulante Fälle von einem über zehnköpfigen Ärzteteam betreut, das sowohl starke Schwerpunkte in der operativen wie auch in der konservativen Orthopädie setzt.

Bisher wird an Praxisstandorten in drei regionalen städtischen Zentren ein breites fachärztliches  Leistungsspektrum angeboten. Derzeit befindet sich der zentrale  Standort in der größten Stadt der Region in den historischen Gebäuden eines ehemaligen Krankenhauses mit hervorragendem Renovierungszustand und großzügigen Patientenzimmern auf Hotelniveau für elektive Eingriffe.
Es bestehen zahlreiche Kooperationen mit regionalen Therapieangeboten. Zudem werden aktuell mit umliegenden Krankenhäusern Kooperationen gepflegt, so dass die Ärzteschaft in allen Lizenz- und Versorgungsebenen  (Krankenhausversorgung gem. §109 SGB V, Privatklinik gem. §30 GewO, 8,5 Kassenarztsitze, Krankenkassenverträge im Rahmen integrierter Versorgungsmodelle, ambulantes Operieren, konservative ambulante Versorgung) in einzigartiger Weise tätig wird.

Gesucht wird eine in kaufmännischen und organisatorischen Belangen bewanderte Persönlichkeit mit Vorerfahrungen z.B. aus dem Management von Gesundheits- oder sogar ambulanten Versorgungseinrichtungen. Die Führung von Mitarbeitern aller Berufsgruppen aus Therapie, Pflege und Praxisdienst bis hin zu den ärztlichen Angestellten erfordert Fingerspitzengefühl und Verständnis für die Belange eines Dienstleistungsunternehmens mit breiter Patientenbasis. Durch die Betreuung mehrerer Standorte ist ein gutes Verständnis von Delegationsschwerpunkten und eine strukturierte Herangehensweise mit Praxisnähe essentiell. Strategische Themen sind bisher in den erfahrenen Händen der ärztlichen Eigentümer/Partner. In Anstellung und unter attraktiven Bedingungen soll die organisatorische Situation verbessert, Ansätze zur Optimierung gefunden und auch Digitalisierungsthemen weiter betrieben werden.  

Die Aufgabe eignet sich besonders für solide ausgebildete Kaufleute oder anderweitig kaufmännisch versierte Persönlichkeiten mit Organisationserfahrungen. Ein gewisses Vorwissen im Bereich Abrechnung und Praxisabläufe ist hilfreich aber nicht zwingend erforderlich. Entsprechendes Know-How steht  auch im Kontext der bestehenden Strukturen zur Verfügung. Die ideale Führungskraft sollte flexibel, zielorientiert und organisationsstark sein und einen Wunsch mitbringen, an der  regionalen Vernetzung und Ausgestaltung mitzuarbeiten und auch langfristig in der Region „Wurzeln zu schlagen“.  Der hohe Anteil an Privatpatienten prägt die Praxisatmosphäre zudem. Die Führungsstrukturen sind kollegial und leistungsbezogen ausgerichtet.

Geboten wird eine weitestgehend eigenverantwortliche Tätigkeit zur Unterstützung eines Teams u.a. operativ tätiger Ärzte mit den entsprechend breiten Angeboten einer wachsenden Großpraxis. Träger und Standorte zeichnen sich durch hervorragende wirtschaftliche und medizinische Gegebenheiten aus.
Die Standorte im Alpenvorland sind in historischen Städten mit hervorragenden verkehrsmäßigen Anbindungen in die ganze DACH-Region und hochattraktiv. Der OP- und Klinikstandort in einer wohlhabenden Hochschulstadt mit regionalem Wirtschafts- und Schulzentrum in besonderer Landschaft ist nochmals extra hervorzuheben. Der Eintrittstermin wird nach Vereinbarung festgelegt und zeitnah angestrebt.

Wenn Sie Interesse haben und mit uns Kontakt suchen, würden wir gerne mit Ihnen über diese interessante Aufgabe ins Gespräch kommen. Herr Deutschenbauer steht Ihnen mit seinem Team für weitere Fragen telefonisch oder in einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung. Wir sprechen mit Ihnen dabei auch über die Details der Herausforderung, Paket und Aufgabe sowie die nächsten Schritte des Verfahrens. Und gerne beraten wir Sie zudem nach unseren Möglichkeiten zu diesem Karriereschritt.
HCL Health Care Leaders ist eine auf leitende Positionen im Gesundheitswesen spezialisierte Personalberatung. Sprechen Sie mit uns über interessante Weiterentwicklungsoptionen und das Thema „Führen in der Medizin“.
Kennziffer 12650

 

HCL Ref Nr: 12650

Dateien:
HCL-Healthcareleaders-12650_Kfm._Ltg._Praxis.pdf1.2 M

Keine passende Stelle für Sie?

Wir bieten Ihnen auch persönliche Coachings um den Spagat zwischen Führung, Management und den Herausforderungen des medizinischen Sektors perfekt zu meistern.

Rufen Sie uns an!

Tel.: 08362.925980

Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.

HCL - Health Care Leaders
Coaching und Consulting
Personalberatung

Steffen Deutschenbauer

Hintere Schöne 14
87669 Rieden am Forggensee

Tel.: 08362.925980
Fax.: 08362.925981
deutschenbauer(at)healthcareleaders.de

www.healthcareleaders.de

 
Hintere Schöne 14
D-87669 Rieden am Forggensee
Telefon:+49 (8362) 92 59 80