Health Care Leaders Logo
 

Klinikmanager (m/w) Ref: 11630

Spannende Führungsaufgabe in motivierender Umgebung in Süddeutschland

Unser Kunde ist ein überregional und auch international bekanntes Zentrum für Orthopädie und orthopädische Chirurgie für Kinder und Jugendliche mit dem Schwerpunkt der integrierten Behandlung von angeborenen oder erworbenen Erkrankungen des Bewegungsapparates, mit Ausnahme der Wirbelsäulenchirurgie.
Die Einrichtung vereint die Orthopädische Kinderklinik und ein differenziertes schulisch, medizinisch-therapeutisch und heilpädagogisch aufeinander abgestimmtes Förderangebot für Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Behinderung in den 3 heilpädagogischen Zentren.

Die Trägerschaft der Einrichtung liegt bei einem gemeinnützigen Verein, der dem medizinischen und sozialen Anliegen der Kinder- und Jugendbehandlung seit Jahren verbunden ist und neben der Förderung der Klinik auf höchstem medizinischen Qualitätsniveau auch noch andere Förderprojekte und Zwecke verfolgt.

Durch die Trägerschaft ist ein medizinisches Arbeiten auf höchstem Niveau und zukunftsorientiert im Sinne der kleinen Patienten möglich, das damit einmalig im Bundesgebiet ist und bleiben soll.

Bei einer Kapazität von 69 operativen Betten werden ca. 1.500 Operationen im Jahr durchgeführt. Die Klinik bietet Patienten, Angehörigen sowie den Mitarbeitern in Medizin und Admini-stration eine hochmoderne medizinische und klinische Infrastruktur bei familiärer aber professioneller  Atmosphäre.

Wir suchen qualifizierte Interessenten (m/w) aus der Administration des Krankenhausbereichs, die sich auf dem Weg zum verantwortlichen Klinikmanager (m/w) befinden und sowohl das Potenzial als auch die Ambition haben, mittelfristig (ca. 1 Jahr) nach entsprechender Einarbeitung die Geschäftsführung der Klinik in der Altersnachfolge zu übernehmen.

Geeignete Bewerber (m/w) haben idealer Weise eine mehrjährige Berufspraxis in einer Führungsposition im Krankenhausbereich und verfügen als Basisausbildung über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, wenn möglich mit Schwerpunkt Krankenhausbetriebs-wirtschaft und/oder Sozialwirtschaft.
Sie haben eine hohe fachliche, persönliche und soziale Kompetenz, gehen motiviert an Aufgaben heran, sind glaubwürdig und überzeugungsstark. Sie verbinden und motivieren Teams. Sie sind belastbar, arbeiten strukturiert und besitzen analytische Fähigkeiten.

Zunächst umfasst das Aufgabenspektrum die Unterstützung der Geschäftsführung bei der wirtschaftlichen, medizinischen, organisatorischen und baulichen Entwicklung der Klinik und der heilpädagogischen Einrichtungen sowie die Unterstützung bei der kontinuierlichen Optimierung von Strukturen und Prozessen.

Dazu ist u.a. die umfassende Einarbeitung in die betriebswirtschaftlichen und gesetzlichen Bereiche der Behindertenhilfe für Kinder und Jugendliche und in die Förderschulfinanzierung notwendig. 

Eine weitere sehr wichtige Aufgabe der Position ist der Ausbau und die Pflege des Netzwerkes zu Kostenträgern, lokalen und überregionalen Einweisern, Verbänden sowie Politik und Öffentlichkeit. Die Weiterentwicklung des Controllings sollte vom neuen Stelleninhaber  (m/w) auf den Weg gebracht werden.

Nach der Probezeit wird der/die Stelleninhaber/in mit Prokura ausgestattet. Beim Ausscheiden des Geschäftsführers besteht dann die Option zur Übernahme der Geschäftsführung.  Die Position in dieser Spezialklinik mit hohem Qualitätsbewusstsein und ausgezeichneten wirtschaftlichen sowie medizinischen Gegebenheiten bietet ideale Bedingungen für Führungspersönlichkeiten mit Karrierebewusstsein und Entwicklungspotential.

Bewerber sollten zumindest einer der beiden christlichen Kirchen angehören und sich mit den Werten und Zielsetzungen einer katholischen Einrichtung identifizieren können.

Besonders hervorzuheben ist die landschaftlich reizvolle Lage im Voralpenland und in direkter Anbindung an die benachbarte  Großstadt.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, würden wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Herr Deutschenbauer steht Ihnen mit seinem Team jederzeit für Fragen zur Verfügung und sagt Ihnen absolute Vertraulichkeit und Diskretion zu.

HCL Health Care Leaders ist eine auf leitende Positionen im Gesundheitswesen spezialisierte Personalberatung. Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Karriere, interessante Weiterentwicklungsoptionen und das Thema „Führen im Gesundheitswesen“ oder informieren Sie über unsere Arbeit auf www.healthcareleaders.de

HCL Ref Nr: 11630

Dateien:
HCL_Healthcareleaders_11630_Klinikmanager.pdf835 K

Keine passende Stelle für Sie?

Wir bieten Ihnen auch persönliche Coachings um den Spagat zwischen Führung, Management und den Herausforderungen des medizinischen Sektors perfekt zu meistern.

Rufen Sie uns an!

Tel.: 08362.925980

Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.

HCL - Health Care Leaders
Coaching und Consulting
Personalberatung

Steffen Deutschenbauer

Hintere Schöne 14
87669 Rieden am Forggensee

Tel.: 08362.925980
Fax.: 08362.925981
deutschenbauer(at)healthcareleaders.de

www.healthcareleaders.de

 
Hintere Schöne 14
D-87669 Rieden am Forggensee
Telefon:+49 (8362) 92 59 80